Chart und Rat die Chartanalyse und Entscheidungshilfe für den Anleger

Allgemeine Geschäftsbedingungen




1. Nutzungszwecke

Die von der Chart & Rat GbR angebotenen Informationen stehen dem Kunden nur für interne Nutzungszwecke zur Verfügung. Der Kunde erkennt an, dass alle erhaltenen Informationen Eigentum der Chart und Rat GbR bleiben. Wiedergabe, Weitervertrieb und Weiterübertragung jeglicher erhaltener Information ist strikt untersagt, es sei denn, die schriftliche Erlaubnis der Chart & Rat GbR liegt vor. Der Kunde stimmt zu, die zur Verfügung gestellte Information nicht für ungesetzliche oder nicht genehmigte Zwecke zu nutzen oder dies anderen zu gestatten.

2. Gewährleistung

Die Chart & Rat GbR gibt weder Garantien für Ergebnisse / Entscheidungen, die sich aus dem Gebrauch der erhaltenen Daten ergeben, noch für die Verwertbarkeit der Informationen für einen bestimmten Zweck. Die Chart & Rat GbR kann weder für Richtigkeit noch Vollständigkeit der im Service enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden. Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen der Chartanalysen sowie Maßnahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsstörungen dienen, können unter Umständen zu einer vorübergehenden Unterbrechung oder Beeinträchtigung der Erreichbarkeit führen.

3. Speicherung von Kundendaten

Kundendaten werden gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz maschinell gespeichert und nur für die Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Ebenso gelangen Einzelheiten zu Rechercheergebnissen des Kunden nicht an die Öffentlichkeit.

4. Lizenz

Für die Benutzung kostenpflichtiger Leistungen gelten die aktuellen Preise der Chart & Rat GbR. Bei dem Abonnement handelt es sich um eine Einzelplatzlizenz. Der Kunde erhält hierbei das Recht zur Nutzung an einem Einzelcomputer oder an einem Arbeitsplatz in einem Netzwerk. Mehrplatzlizenzen sind auf Anfrage möglich. Hierbei erhält der Kunde das Recht zur Nutzung in einem Computer-Netzwerk und der einzelvertraglich vereinbarten Zahl von Nutzern, die einzeln oder gleichzeitig auf den Datenbestand der Chart & Rat GbR Zugriff nehmen können. Bei offenen Rechnungen behält sich die Chart & Rat GbR vor, die kostenpflichtige Leistung bis zur Klärung einzustellen.

5. Selbstverlängernde Abonnements

Bei den Anmeldungen über clickandbuy, T-Pay oder per Lastschriftverfahren handelt es sich um selbstverlängernde Abonnements. Es besteht ein jederzeitiges schriftliches Kündigungsrecht zum Ende des Abrechnungszeitraumes des jeweiligen Abonnements.Das Schnupper-Abo geht, sofern keine Kündigung erfolgt ist, nach 14 Tagen automatisch in ein monatliches Abo über.

6. Nebenreden und Abweichungen

Nebenreden und Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Coesfeld. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Rechtsbeziehungen

Auf alle Rechtsbeziehungen zu der Chart & Rat GbR findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Das internationale Kaufrecht (EKG) findet keine Anwendung.

9. Wirksamkeit des Vertrages

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

10. Widerrufsrecht

Sofern der Nutzer Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ist, steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, wonach er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Telefax oder per E-Mail) widerrufen kann. Die Frist beginnt mit der Anerkennung der AGB bei der Anmeldung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs z.B. an

E-Mail: mail@chartundrat.de

Der Verbraucher wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Widerrufsrecht in dem Moment erlischt, indem die Dienstleistung vor Ablauf der Widerruffrist in Anspruch genommen wird. Dieses gilt als erwiesen, wenn über den Server der Chart und Rat GbR ein Datentransfer des Kunden gezählt wird.

Ein Widerruf wird automatisch in eine ordentliche Kündigung umgewandelt.

Werden die gebuchten Leistungen nach dem Widerruf in Anspruch genommen, bleiben die Funktionen bis zum Ende der gebuchten Laufzeit verfügbar. Die Leistungen gelten als erbracht, wenn über die Server der Chart und Rat GbR ein Datentransfer des Kunden gezählt wird. In diesem Fall werden die Leistungen in Rechnung gestellt. Zum Ende der gebuchten Laufzeit wird das Benutzerkonto in jedem Fall gelöscht. Weitere Abbuchungen der Nutzungsentgelte erfolgen dann nicht mehr.



Sitemap
Gratisbereich Gratisbereich alle

 

Dax Realtime Kurse

Aktien-Suche (WKN,Name,ISIN)

 

Was ist clickandbuy ?

  Aktienratgeber Chart & Rat: Aktuelle Aktientipps Chartanalysen und Aktienanalysen.