ZURÜCK ZU CHART UND RAT
 

 

Auswertung vom 10.07.2017

 

Das Handelssignal der Gesamtanalyse lautet:

 

HALTEN
 

Die Twitter Aktie befindet sich in der Phase einer Bodenbildung. Aufgrund des ausgeprägten Abwärtstrends entsteht grundsätzlich erst nach Abschluss einer umfassenden Bodenbildung eine Trend- und somit eine Stimmungsänderung. Bis zum jetzigen Zeitpunkt liegt dieser Abschluss jedoch noch nicht vor. Voraussetzung hierfür wäre der signifikante Ausbruch der Aktie (> 3%) aus dem Bereich der Bodenbildung (Kauf-Kurse ab 21,73 $ unter Beachtung der Indikatorenanalyse). Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Twitter Aktie unter Beachtung des nächsten Stop-Kurses vorerst eine Halteposition.

 

Technische Indikatorenanalyse der Twitter-Aktie

 

Trendbestätigung TBI 15/80
Der TBI besitzt einen sich leicht verstärkenden positiven Trend. Der kurzfristige GD liegt zur Zeit oberhalb des langfristigen GD.

 

Der Abstand zur Tage-Linie ist im positiven Bereich gering d.h. der Kursverlauf bewegt sich innerhalb der üblichen Schwankungsbreite.
Die Slow-Stochastik ist im neutralen Bereich stagnierend d.h. die Schlußkurse liegen jetzt wieder näher am Tageshoch als am Tagestief. Trendwende möglich !
Der RSI befindet sich im neutralen Bereich d.h. es liegt weder eine Übertreibungsphase nach oben wie nach unten vor.

 


Gesamtanalyse der Twitter-Aktie

 

Chartanalyse

 
Das Ergebnis der oben genannten Chartauswertung ist - neutral - . Der Kurs bewegt sich innerhalb einer Bodenbildung. Zur Zeit besteht daher kein Handlungsbedarf. Stop-Kurs beachten!
 

Indikatorenanalyse

 
Der Einsatz der technischen Indikatoren erfolgt nur bei einer aussichtsreichen Chartanalyse.
  

Das Handelssignal der Gesamtanalyse lautet:

HALTEN

 

* Die hier dargebotenen Handelssignale stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar. Sie spiegeln nur die Meinung der Autoren aufgrund von charttechnischen Konstellationen wieder.

ZURÜCK ZU CHART UND RAT